All posts under professionelle kommunikation

Warum ist Storytelling so erfolgreich? Science, Bitch!

Was Storytelling erfolgreich macht: Wissenschaft - MediaPunk.org

Storytelling gilt als die Geheimwaffe der professionellen Kommunikation – insbesondere in der Markenkommunikation oder Brand Communication. Einerseits ist Storytelling aber keineswegs neu, wie zurecht häufig kommentiert wird. Andererseits ist die Frage berechtigt, warum dessen Relevanz aber aktuell immer stärker zu steigen scheint. Nun, das hat seine Gründe. Hier also mein[…]

mehr

Warum “Kommunikationserfahrung” eine Nebelgranate ist

Kommunikationserfahrung heißt nicht Kommunikationskompetenz

Viele arrivierte Agentur-Zampanos und Kommunikationsberater brüsten sich mit der Anzahl ihrer gesammelten Jahre an Kommunikationserfahrung. Wenn die allerdings zum Hauptargument wird, darf man die zukünftige Kompetenz infrage stellen. Kommunikationserfahrung ist rückwärtsgewandt Das bedeutet: Kommunikationserfahrung stellt den Blick in die Vergangenheit ins Zentrum. Sie ist ein Rückspiegel, eine Ahnengalerie der Kompetenzen,[…]

mehr

Marken sind digitales Gold – oder: Ist der PR-Experte ein Auslaufmodell?

MediaPunk_PR-Experte als Auslaufmodell, Marken als digitales Gold

…was hat das nun wieder miteinander zu tun: Die Marke sei digitales Gold, dafür soll der PR-Experte hingegen ein Auslaufmodell sein? Das in Teilen empfehlenswerte Buch “Kommunikation in der digitalen Transformation” nimmt hierzu ein paar Fäden auf: Marke ist ein krisenfestes Asset, PR-Expertise allein bald nicht mehr. Einer der besten Beiträge in diesem Buch kommt von[…]

mehr

Warum die Berufschancen von Politikwissenschaftlern häufig in der Kommunikation liegen

MediaPunk: Berufschancen von Politikwissenschaftlern

Ich hatte das Glück, bisher schon einige Stationen in meinem Berufsleben im Bereich professioneller Kommunikation zu erleben. Eine Konstante war: Unter meinen Kollegen – egal an welcher Stelle – waren immer Politikwissenschaftler. Dabei hieß es vor und während meines Studiums immer: Die Berufschancen von Politikwissenschaftlern sind, sagen wir, enden wollend.[…]

mehr